Baufinanzierung

Berechnen Sie jetzt Ihre Baufinanzierung und sparen Sie mit günstigen Zinsen!

Baudarlehen mit unserem Baufinanzierungsrechner konzipieren

Jede Baufinanzierung beginnt mit der Planung ihrer Finanzen. Und hierbei stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir bieten Ihnen:

  Eine unabhängige und kostenlose Beratung

Günstige Zinsen für Ihr Baugeld

Den Vergleich von rund 180 Banken

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung wichtiger Fragen. Was muss man bei einer Finanzierung beachten? Wie baut sich eine solide Finanzierung auf? Was versteht man unter Zinsbindung? Wie berücksichtigt man das Zinsänderungsrisiko? Was sind die Säulen einer gut geplanten Baufinanzierung?

Wir sind auf Baufinanzierung spezialisiert und stehen Ihnen von Beginn an zur Seite, beantworten Ihre Fragen in persönlichen Gesprächen und organisieren die Beantragung des Baudarlehens. Wir übernehmen die Kommunikation mit der Bank und vertreten dabei Ihre Interessen. Mit anderen Worten: wir nehmen Ihnen Arbeit und Mühen ab, so dass Sie mehr Zeit für Ihr eigentliches Bauprojekt haben.

Warum ist unsere Beratung kostenlos?

Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir für die Vermittlung von unseren Produktpartnern erhalten. Damit haben Sie als Kunde einen klaren Nutzen: Wir können Ihnen auf Grund unserer ausgezeichneten Marktposition und Dank unserer Partner sind vorteilhafte und überdurchschnittlich günstige Konditionen für ihre Immobilienfinanzierung anzubieten. Das bedeutet vor allem besonders eines: günstige Zinsen für Ihr Baudarlehen.

Daher ist nicht nur unsere Beratung für Sie als Kunden kostenlos, sondern unser Marktüberblick sichert Ihnen gleichzeitig eine wertvolle Basis für jede Baufinanzierung.

Auf den ersten Blick scheint es ziemlich schwierig zu sein, die richtige Baufinanzierung zu finden. Schließlich müssen sehr viele Punkte durchdacht sein und es sollten auch verschiedene Varianten möglichst konkret überlegt werden, bevor man eine Entscheidung trifft. Wir zeigen Ihnen, was bei der Planung der Baufinanzierung wirklich wichtig ist. Uns ist wichtig, dass Sie als unser Kunde niemals das Gefühl bekommt, alleine zu stehen. Deshalb stehen wir Ihnen bei jedem Schritt zu Ihrer Baufinanzierung jederzeit zur Seite. Wir sind Ihre Navigationshilfe und wir sorgen dafür, dass Sie einen sicheren und vor allem den für Sie günstigsten Weg durch das Labyrinth aus Möglichkeiten und Alternativen einer Baufinanzierung finden.

Einige wichtige Fragen, die wir zusammen klären werden, sind:

Bau oder Kauf?

Bevor Sie starten und sich auf dem Immobilienmarkt ein geeignetes Objekt suchen, muss eine grundsätzliche Frage geklärt werden; Wollen sie ein neues Objekt auf einem geeigneten Baugrundstück errichten und möchten Sie eher eine passende Bestandsimmobilie kaufen? Prinzipiell ähneln sich die Finanzierungsmöglichkeiten und die Arten der Baudarlehen für Bau und Kauf. Aber bei der Finanzierung von Neubauten sind aber noch einige Aspekte zu beachten, die für den Kauf keine Rolle spielen. So muss ein Bauherr zum Beispiel die genauen Baukosten ermitteln.

Welche Bedeutung hat die Zinsentwicklung für Ihr Baugeld?

Für uns ist es wichtig, bei der Auswahl Ihrer Baufinanzierung die Zinsentwicklung stets im Blick zu haben. Denn die Konditionen, also die aktuellen Bauzinsen, haben einen wesentlichen Einfluss auf die Baufinanzierung. Steigt der nur um einige Prozentpunkte an, dann kann der effektive Preis für die Baufinanzierung um mehrere tausend Euro anwachsen. Um eine optimale Baufinanzierung zu erhalten, kommt es also darauf an, aus der Zinsentwicklung den richtigen Zeitpunkt für den Start der Baufinanzierung zu ermitteln, damit Sie als Kunde unnötige Ausgaben vermeiden und Ihr Geld für andere Vorhaben einsetzen können.

Wie soll das Baudarlehen aussehen?

In einem Punkt stimmen Immobilienkauf und Bauvorhaben überein: Es kommt der Zeitpunkt, wo sich sowohl der Hauskäufer als auch der Bauherren fragen muss, welche mit welcher Darlehensart sein Vorhaben finanzieren möchte. Der meist gewählt Klassiker unter den Baufinanzierungen ist das Annuitätendarlehen (manchmal auch noch Hypothekendarlehen genannt). Aber auch eine Förderung durch KfW Darlehen, mit denen Kredite zu sehr günstigen Konditionen erhalten werden können sollte überlegt werden. Vielleicht möchten Sie aber auch eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital nutzen: Dann sollten Sie sich mit den vorhandenen Risiken vertraut zu machen und genau überlegen, ob Sie diese tragen wollen. Oder vielleicht eine Finanzierung mit Sondertilgungsmöglichkeit?